Das Team hinter dem Fanclub

Hallo, ich heiße Cati, bin 43 Jahre jung, habe 2 Kinder und bin ein riesengroßer Fan von TAYLOR. Ich habe DSDS verfolgt und war ab der 1. Strophe total hin und weg von ihm. Noch nie hat mich jemand mit seinem Gesang so sehr berührt. TAYLOR ist für mich ein ganz besonderes Talent, er ist echt, ehrlich, authentisch und man glaubt TAYLOR jedes einzelne Wort. Seine atemberaubende Stimme und seine wunderschönen Texte sind einfach einzigartig und ganz besonders. Was ich so besonders an TAYLOR finde ist, dass er seinen eigenen Weg geht, und sich  für niemanden verändern lässt. Das „hautnach“ Konzert welches ich erleben durfte, war sehr emotional für mich und eines meiner schönsten Konzerte, die ich je in meinem Leben besucht habe. Man kann TAYLOR stundenlang zuhören, denn man ist in einer anderen Welt, wenn er singt!  Ich bin so froh darüber, dass ich TAYLOR kennenlernen durfte, und möchte ihn unterstützen, denn er hat nur das allerbeste verdient. TAYLOR hat mir die Liebe zur Musik gezeigt und dafür möchte ich einfach DANKE sagen


Hallo ich bin der kleine Taylor und gehe noch zur Grundschule. Ich bin 9 jahre alt. Weil die beste Freundin von meiner Mama bei DSDS war, wollte ich das im Fernsehen gucken weil ich sie sehen wollte. Seit dem bin ich ein riesengroßer Fan, weil der Gesang von TAYLOR mich berührt hat. Dann hat meine Mama mich mit dem „hautnah“ Konzert überrascht. Das war toll. Dort wurde ich auf einmal hinter die Bühne geholt und durfte das Lied „Irgendwo ist immer ein Licht“ neben TAYLOR am Piano sitzen. Nach dem Lied haben wir Cappys auf der Bühne getauscht. Das war ein besonderer Abend für mich. Am nächsten Tag habe ich mir überlegt, dass wir TAYLOR unterstützen müssen, weil er so ein toller Sänger ist. Deswegen wollte ich einen Fanclub gründen. Und meine Mama hilft mir dabei.  TAYLOR hat mich auch einmal zu Hause besucht. Das war eine Überraschung. Und wir sind extra für ihn nach Neumünster gefahren zum Kindertag. Sein Team ist immer Superlieb und Hilfsbereit. Ich habe sie schon alle ganz doll lieb.  Jetzt möchte ich auch so ein toller Sänger werden und übe schon jeden Tag ganz fleißig. TAYLOR ist mein Vorbild


© Moritz Knuth

Hallo, ich bin die Angela (die mit den pinken Haaren), die Mama vom kleinen Taylor. Nachdem wir Taylor mit dem „hautnah“ Konzert überrascht haben und er so etwas berührendes, wundervolles und einfach besonderes erleben durfte, und mein kleiner unbedingt TAYLOR unterstützen wollte, war für mich klar das ich meinen kleinen dabei helfen werde. Wir diskutieren zuhause immer noch wer denn der Chef ist. Wobei der kleine recht schnell nachgibt, solange ich seine Ideen für den Fanclub umsetze. TAYLOR ist ein sehr besonderer Mensch.  Authentisch, ehrlich, menschlich, dankbar (was heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich ist), möchte den Fans nahe sein. Ich bin TAYLOR sehr dankbar, für die Momente die er meinem kleinen geschenkt hat. Unvergessliche Momente. Und mit diesem Fanclub möchte ich ihm etwas zurück geben. Er hat es mehr als verdient.


Hey, ich bin Tabea, 17 alt und komme aus Oldenburg in Niedersachsen. Ich bin ein riesen TAYLOR Fan, seitdem man ihm beim DSDS Casting gesehen hat und wir teilen außerdem das selbe Geburtsdatum :). Er hat mich einfach direkt mit seiner authentischen, ehrlichen und herzlichen Art überzeugt und natürlich mit seiner unglaublich starker, gefühlvoller, einzigartiger Stimme. Durch ihn habe ich deutsche Songs erst lieben gelernt (ganz besonders SEINE Songs)! 
 
08.06.19 : “Velbert -hautnah”/ 24.07.19 : “Oldenburg-Überraschungstreffen”/25.08.19 : “Neumünster-Meet&Greet”  werden Tage bleiben, die ich NIEMALS vergessen werde, denn ich hatte die Ehre TAYLOR Live hören zu dürfen und ihn nach seinen Konzerten, persönlich zu treffen und jedes Treffen war super schön und emotional. Zudem hat er mich und den kleinen Taylor zuhause besucht und es ist für uns beide unvergesslich schön gewesen! TAYLOR und seine Musik sind eben was ganz besonderes und ganz und gar nicht 0815!
Seine Songs sind unglaublich schön, wahre Meisterwerke die gehört werden müssen und das größte Geschenk was er uns, seinen Wegbegleitern, machen kann! Er verdient aus tiefstem Herzen nur das Beste, wenn man ihn kennt, wünscht man ihm einfach nichts anderes, als das All seine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen und ich werde ihn auf Ewig unterstützen! Danke, dass es dich gibt und du genau so bist wie du bist!
 

Mein Name ist Claudia und ich bin ein Riesenfan von Taylor, seitdem ich ihn beim Casting von DSDS gesehen habe.
Als ich Taylor singen und Piano spielen gehört habe, wurde er sofort zu meinem absoluten Favoriten. Ich habe alle seine Auftritte – die mir sehr, sehr gut gefallen haben – mit großem Interesse verfolgt und bin nach und nach sowohl auf seine Profile bei Instagram und Facebook als auch auf Taylors You Tube – Kanal aufmerksam geworden und habe dort seine eigene wunderschöne und einzigartige Musik kennengelernt. Ich liebe Taylors Musik… seine Musik ist eine Bereicherung für mein Leben – ein Geschenk. Danke dafür, dass du deine wunderschöne Musik mit uns teilst, Taylor Luc Jacobs… Deine Musik ist meine Insel!

Ich durfte Taylors wunderschöne Musik bisher bei seinem „hautnah“ – Konzert in Velbert am 08.06.2019 und bei seinen Auftritten auf der Kieler Woche am 25.06.2019 sowie beim R.SH – Kindertag in Neumünster am 25.08.2019 hören. Diese Konzerte werde ich niemals in meinem Leben vergessen – vielen Dank für diese tollen Momente.

Mein Name ist Sandra & ich komme aus Schleswig Holstein. Trotzdem kannte ich TAYLOR leider nicht vor DSDS. Durch DSDS bin ich auf TAYLOR aufmerksam geworden und habe die Staffel nur wegen ihm geschaut. Er ist einfach ein Ausnahme Künstler. So einen Künstler wie ihm habe ich noch nie erlebt. Besonders beeindruckt mich, dass er sein Ding macht und sich von Niemandem verbiegen lässt und das ist auch gut so. Bodenständig ist er und er weiß was er will. Freue mich sehr Teil dieser Fanpage für Taylor zu sein.

Ein sehr wundervoller Herzensmensch, einfach Taylor.

1 Comments on “Das Team hinter dem Fanclub”

  1. Auch ich bin durch meinen sohn zu dsds gekommen auch wollt ich eigentlich nich aber als taylor kam hatte ich nur noch gaensehaut eine hammerstimme und Ausstrahlung ich durfte ihn einmal livesehen als wir beides waren leider musste er ausscheiden was ich nie verstanden habe geh deinen Weg du schaffst es auch ohne die wirstehen alle hinter dir und freuen uns das deine cd jetzt bald kommt liebe grüsse gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.